Tambourcorps „Siebengebirge“ Thomasberg in ARD und beim Hessischen Rundfunk

- Frankfurt Februar 2014 -

Generalprobe am 07.02.2014 beim HRGemeinsam mit den Siegburger Funken Blau Weiss ging es am Donnerstag zur ARD-Fernsehaufzeichnung „Frankfurt Helau“ und zur Inthronisationssitzung des Frankfurter Prinzenpaares in das Sendezentrum des HR (hess.Rundfunk). Wir wurden sehr nett empfangen und sofort zur Stellprobe in den großen Sendesaal gebeten. Die Musiker durften sofort nach dem Einweisen durch die Regie ihr Können unter Beweis stellen. Danach probte die Tanzgarde ihre Tänze. Am Abend gab es eine sehr schöne General-Probe mit Publikum.
Am zweiten Tag wurde Mainz besichtigt, bevor es am Nachmittag zum Sound-Check der Musiker ging. Nach kurzen Tonproben wurden die Flötisten mit Mikrofonen verkabelt. Danach begann das Warten auf den großen Auftritt vor vielen geladen Gästen. Die Wartezeit wurde durch das hervorragende Catering des HR verkürzt. Gegen 21.30 Uhr begaben wir uns hinter die Kulissen und verfolgten von dort die Fernsehaufzeichnung.

Der Vorhang ging auf und los ging’s, der gelungene Auftritt wurde mit stehenden Ovationen bejubelt.
Zum großen Finale fluteten wir mit allen 110 Funken die Bühne und dann ab zur After-Show-Party bis zum frühen Morgen

Eine stolze Truppe traf am Samstag–Mittag wieder in Thomasberg ein, aber nur um kurz zu verschnaufen. Denn Abends führte uns der nächste Auftritt nach Moers an den Niederrhein. Die 1. Vorsitzende Karin Rödl dankte der gesamten Mannschaft für diese tolle Leistung; war es doch bereits der dritte Fernsehauftritt in diesem Jahr.

Gesendet werden die Sendungen am 24.02.2014 / 21:45 Uhr in der ARD und am 02.03.2014 / 20:12 – 23:30 Uhr im HR-Fernsehen.

Aber auch in der Heimat sind wir unterwegs, so bei der Strücher Mundartmesse und bei dem einen oder anderen Frühschoppen, worauf sich der Spiess Wolfgang Bellinghausen und der Stabführer Dieter Lahr besonders freuen.